• 05.12.16

    Eiermarktkommentar KW 49/2016

    Eierzeugung in der Türkei

    2015 wurden in der Türkei 94 Millionen Legehennen gemeldet, die Eierzeugung erfolgte nahezu vollständig in Käfighaltung, seit 2014 wurden geringe Kapazitäten in Freilandhaltung gemeldet. Der Pro - Kopf - Verbrauch lag 2015 bei 200 Eiern, der Selbstversorgungsgrad bei 119 %. Die türkischen Verbraucher bevorzugten weiße Eier: Auf 21 produzierte braune Eier kamen 79 weiße Eier. 2015 wurden 219.909 t Schaleneier exportiert. Quelle MEG (Marktinfo Eier & Geflügel)

    Saisonüblich guter Absatzverlauf   Mit Beginn der privaten Backsaison belebt sich die Nachfrage. Auch eine höhere Nachfrage kann in allen Haltungsformen problemlos gedeckt werden, da das Produktionsniveau derzeit sehr hoch ist. Die verarbeitende Industrie verhält sich auf Grund der hohen Lagerbestände abwartend, der Industriepreis erholt sich nur langsam.