• 05.07.17

    Eiermarktkommentar KW 27/2017

    Auch die seit Ostern kontinuierlich laufenden Ausstallungen können die Tatsache nicht beeinflussen, dass das Produktionsniveau in Österreich sehr hoch ist. Derzeit ist der Absatz saisonbedingt niedrig,  zudem wird die Nachfrage noch durch die Hitzeperioden geschwächt. Weiters wird das Marktgeschehen durch die Hinterhofhaltungen noch zusätzlich gestört.

    Niedrige Nachfrage trifft auf reichliches Angebot