• 17.05.18

    Eiermarktkommentar KW 19/2018

    Die Nachfrage in den Wochen nach Ostern ist saisonüblich verhalten. Die frühsommerlichen Temperaturen haben den Absatz zusätzlich gebremst. Dafür entlasten die vielen Ausstallungen die Angebotsseite. Die verarbeitende Industrie entlastet den Markt, indem sie kontinuierlich Ware kauft. Die Preise haben sich auf einem etwas niedrigeren Niveau stabilisiert. Aktionen im Lebensmittelhandel und die Feiertage im Mai kurbeln den Absatz wieder an. In den Tourismusgebieten steht man schon in den Startlöchern. Die Wintertourismussaison ist beendet und viele Betriebe haben die Zeit für Wartungs- oder Revisionsarbeiten genutzt und sind nun bestens für die Ausflügler gerüstet. 

     

    Aktionen und Feiertage beleben Marktgeschehen