• 02.07.19

    Eiermarktkommentar KW 27/2019

    Hitze bremst Nachfrage

    Mit dem Ferienbeginn in Ostösterreich hat sich der Bedarf vor allem in den Ballungszentren reduziert. Die Nachfrage in den Tourismusgebieten kann dies nur zum Teil ausgleichen. Es ist davon auszugehen, dass der Bedarf in Hotellerie und Gastronomie nicht allein mit heimischer Ware gedeckt wird. Die Hitzewelle der vergangenen Tage hat die Nachfrage nach Eiern zusätzlich gebremst. Die Preise sind weitgehend stabil.