• 08.10.19

    Eiermarktkommentar KW 41/2019

    Der Absatzverlauf ist saisonüblich positiv, und die kühleren Herbsttemperaturen lassen die Konsumenten vermehrt zu Eiern greifen. Der Welteitag am 11. Oktober steigert das Interesse der Konsumenten am Lebensmittel Ei. Die Nachfrage kann in allen Haltungsformen gedeckt werden, da wir derzeit in Österreich ein hohes Produktionsniveau haben. Nur bei schweren Eiern ist die Angebotsdecke ein bisschen dünner, da sehr viele junge Herden im Einsatz sind.

    Die Preise haben angezogen.

    Kühle Temperaturen beleben den Markt