• 02.12.19

    Eiermarktkommentar KW 49/2019

    Vorweihnachtlich guter Absatzverlauf   In vielen Haushalten wurde mit dem ersten Adventwochenende in die Backsaison gestartet. Das führt zu einer weiteren Erhöhung der bereits hohen Nachfrage. Aktuell ist das Angebot noch ausreichend, lediglich bei Bioeiern und Eiern aus Freilandhaltung scheint das Angebot knapp zu sein.

    Deutsche Eierproduktion gewachsen

     

    Laut statistischem Bundesamt wurden von Januar bis August 2019 8,6 Mrd. Eier produziert, das war gegenüber dem gleichen Zeitraum 2018 ein Zuwachs von 2,3 %.  Mit einer prognostizierten Konsumeiererzeugung von 14,0 Mrd. Eiern dürfte die Vorjahresproduktion um 2,6 % übertroffen werden. Bei einem Pro-Kopf-Verbrauch von 234 Eiern könnte der Selbstversorgungsgrad damit 2019 auf 71,4 % steigen. Quelle: MEG Marktinfo Eier & Geflügel, Bonn