• 15.06.20

    Eiermarktkommentar KW 25/2020

    Eiermarkt: uneinheitlich

    Der Absatz über den LEH läuft weiterhin flott, die Nachfrage in den anderen Segmenten kommt nur zögerlich in Schwung. Man hofft darauf, dass mit weiteren Lockerungen in Gastronomie und Tourismus die Nachfrage auch in diesem Bereich entsprechend steigen wird.

    Bodenhaltungs- und Freilandware ist mehr als ausreichend vorhanden. Durch viele Neueinstallungen ist besonders das Angebot an leichten Gewichtsklassen S und M über dem Bedarf. Lediglich das Angebot an Bioeiern ist knapp.