• 14.04.21

    Eiermarktkommentar KW15/2021

    Überangebot an Eiern aus Boden- und Freilandhaltung

    Derzeit gibt es ein Überangebot an Eiern aus Boden- und Freilandhaltung. Seit Ostern werden vermehrt Herden ausgestallt. Das trägt zu einer gewissen Marktentlastung bei.

    Die weitere Entwicklung des Eiermarktes ist schwer prognostizierbar, da die Absatzmöglichkeiten durch die Coronamaßnahmen weiterhin stark eingeschränkt sind.

     

    Die derzeit noch weiter steigenden Futterpreise verschlechtern die Rentabilität der Eierproduktion zunehmend.