• 27.04.21

    Eiermarktkommentar KW17/2021

    Nachfrage schwach-Futter teuer

    Die derzeitige Situation am Eiermarkt ist für Boden- und Freilandbetriebe zunehmend schwierig. Zusätzlich zur saisonüblich schwachen Nachfrage wird das Absatzproblem durch den pandemiebedingten Ausfall der Absatzwege Gastronomie, Hotellerie und Tourismus verstärkt.

    Weiter steigende Futtermittelpreise verschärfen die Situation zunehmend, und viele Betriebe stehen mit dem Rücken zur Wand! Die weitere Entwicklung ist schwer zu prognostizieren, und es wird einige Zeit dauern, bis wir wieder zur Normalität zurückkehren können.