• 01.02.22

    Eiermarktkommentar KW 05/2022

    Preisanhebung dringend nötig Pandemiebedingt ist die Situation am heimischen Eiermarkt nach wie vor sehr angespannt. Die außergewöhnlich schwache Nachfrage führt zu weiteren Überschüssen in der Boden- und Freilandhaltung. Nur bei den Bioeiern halten sich Angebot und Nachfrage die Waage. Durch die Unsicherheit auf den Märkten ist der Bedarf der Färbereien noch verhalten, das kann sich aber rasch ändern. Die Produktionskosten steigen weiter und die Futterkosten explodieren, das kann fatale Auswirkungen am Eiermarkt haben, wenn die längst notwendige Preisanhebung nicht bald umgesetzt wird.