• 29.03.22

    Eiermarktkommentar KW 13/2022

    Ausnahmezustand: Futterpreise so hoch wie nie Derzeit befinden sich die Eierproduzenten in einem Ausnahmezustand: Die Futterpreise sind hoch, wie nie. Es werden bereits mehr Herden ausgestallt, als normalerweise um diese Zeit üblich, da sich die Eierproduzenten kaum noch das Futter für ihre Tiere leisten können. Versorgung bis Ostern gesichert Die Versorgung mit Eiern für das Osterfest ist gesichert. Ob es allerdings auch im Herbst noch genügend heimische Eier geben wird, hängt davon ab, wie sich die Preise weiterentwickeln. Eier werden trotz höherer Rohstoff- und Energiepreise schon seit vielen Jahren fast zum gleichen Preis angeboten. Was für Konsumenten erfreulich ist, ist für Landwirte existenzbedrohend.