• 22.11.22

    Eiermarktkommentar KW 47/2022

    Mit dem herbstlichen Wetter zieht die Nachfrage nach Eiern an. Der Absatz ist in allen Marktsegmenten zufriedenstellend. In Österreich ist das Produktionsniveau derzeit hoch, das bedeutet, dass der Markt zurzeit gut versorgt ist. In Europa sinkt das Angebot auf Grund der schlechten wirtschaftlichen Lage der Produzenten und der massiven Vogelgrippeausbrüche besonders in Frankreich, Deutschland und den Niederlanden. Durch die Produktionseinbrüche erreichen die Industriepreise Rekordwerte. Die Differenz zwischen den Kontraktpreisen und den Spotmarktpreisen ist extrem hoch und das führt zu Turbulenzen auf den Märkten.