• 18.01.23

    Eiermarktkommentar KW03/2023

    Färbereien für Ostergeschäft gerüstet   Die saisonüblich schwächere Nachfrage in den ersten beiden Jännerwochen konnten die Färbereien nutzen, um sich für das Ostergeschäft zu rüsten und entsprechende Vorräte anzulegen. Die ersten Ostereierauslieferungen sind bereits erfolgt..   Sorgen bereiten den Eierproduzenten weiterhin die Vogelgrippefälle in Europa. In Österreich wurde auf Grund positiv getesteter Wildvögel bereits eine Stallpflicht in den Risikogebieten erlassen. In Tschechien wurden nach einem Ausbruch 750.000 Legehennen gekeult. Die massiven Vogelgrippeausbrüche und deren Folgen verunsichern die europäischen Marktteilnehmer zunehmend bezüglich der weiteren Eierversorgung.