• 16.01.24

    Eiermarktkommentar KW 03/2024

    Jahresbeginn ohne Einbruch Die Nachfrage nach Frischeiern über den LEH ist derzeit lebhaft. In der Bodenhaltung sind Angebot und Nachfrage ziemlich ausgeglichen, in der Freilandhaltung ist die Versorgung weiterhin etwas knapper. Bei Bioeiern kann der Bedarf nicht in vollem Umfang geliefert werden. Die Vorbereitungen für das Osterfest laufen bereits. Sorgen bereiten den Eierproduzenten die permanenten Vogelgrippeausbrüche in Europa. Um eine weitere Ausbreitung zu vermeiden, müssen die Biosicherheitsmaßnahmen jedenfalls eingehalten werden.