• 09.04.19

    Eiermarktkommentar KW 15/2019

    Der heimische Eiermarkt kann grundsätzlich gut mit österreichischen Eiern versorgt werden, nur bei Bioeiern scheint die Angebotsdecke sehr dünn zu sein. Insgesamt ist das Angebot nach wie vor noch groß, da die Schlachtungen an Suppenhennen erst jetzt zunehmen. Durch die massiven Ausstallungen in den nächsten Wochen wird sich das Angebot deutlich reduzieren.

    Der Eierabsatz war Anfang April noch ein wenig verhalten, hat sich mittlerweile belebt und wird in der Karwoche seinen Höhepunkt erreichen.