• 03.11.20

    Eiermarktkommentar KW 45/2020

    Eiermarktexperten vorsichtig optimistisch

    Die neuerlichen Corona – Maßnahmen sorgen für Verunsicherung am Markt, doch Marktexperten gehen von einer steigenden Nachfrage im Herbst aus. Eier aus allen Haltungsformen sind  reichlich verfügbar, daher kann auch ein höherer Bedarf gut bedient werden.

    Kleinere Hamsterkäufe, private Haushaltskäufe für die Backsaison oder Zutaten für die verarbeitende Industrie können genauso gedeckt werden wie der Bedarf durch Umstellungen auf Lieferservice oder Abholmöglichkeiten in der Gastronomie.

     

    Das Kaufinteresse der eierverarbeitenden Industrie hält sich noch in Grenzen, daher sind die Industriepreise europaweit weiterhin unter Druck.